Einladungsturnier WBO am 18. und 19.9.2021
Reit- und Fahrverein Rittergut Burg Sievernich e.V.

 

 

 

ZEITEINTEILUNG

 

Samstag:

 

Beginn

WB-Nr

Art des WB

Anzahl Nenn.

Startfolge

11:00 Uhr

4

Dressurreiter-WB (E)

16

B 5 Abt.

12:00 Uhr

11

12

Stilspring-WB (E)

Im Anschluss Siegerehrung Kombinierter WB (E)

4

J

12:30 Uhr

8

Sicher in der Bodenarbeit

11

K

14:00 Uhr

1

Pony-Führzügel-WB Schritt-Trab

14

4 Abt.

15:30 Uhr

7

Kostüm-Kür für 2 Reiter

5 Paare

Los

16:15 Uhr

9

Jagd um Punkte-WB mit Joker

3

L

 

Sonntag:

 

Beginn

WB-Nr

Art des WB

Anzahl Nenn.

Startfolge

11:00 Uhr

5

Dressurreiter-WB Kl. A

8

M

12:15 Uhr

13

14

Stilspring-WB Kl. A

Im Anschluss Siegerehrung Kombinierter WB A

4

S

12:45 Uhr

3

Reiter-WBSchritt-Trab-Galopp

13

3 Abt.

14:30 Uhr

2

Pony-Führzügel-WB mit Galopp

12

3 Abt.

16:00 Uhr

15

Jump & Joke

3 Paare

A

 

Abhaken:
Alle anderen WB bis 1 Stunden vor Beginn an der Meldestelle

 

 

Einladungsturnier WBO
am 18. und 19.9.2021
Reit- und Fahrverein Rittergut Burg Sievernich e.V.

 

 

 

Ausschreibung

 

 

 

Besondere Bestimmungen:

 

·      Teilnahmeberechtigung: Mitglieder des RuFV Rittergut Burg Sievernich und der Reitschule sowie Reiter der Sonnenhof Rösberg, der Reitanlage Birnbrich, dem RuFV Birkhof Ville e.V. und 20 weitere Reiter auf persönliche Einladung.

 

·      Veranstaltungsleitung: Andrea Hanquet,
Tel: 01525 393 72 33

 

·        Nennungsschluß: Samstag, 11.09.2021
Nennungen haben schriftlich an Andrea Hanquet, RuFV Rittergut Burg Sievernich, Rövenicher Str. 7,
52391 Vettweiß-Sievernich mit einem gültigen Nennungsformular WBO zu erfolgen.
Nennung online ist nicht möglich.

 

 

 

·        Einsätze sind Nennung in bar beizufügen.

 

 

 

·      Die endgültige Zeiteinteilung wird 5 Tage vor dem Turnier am „schwarzen Brett“ in der Reitschule und unter www.reitschule-burg-sievernich.de veröffentlicht.
Es erfolgt kein Postversand!

 

·      Der Veranstalter behält sich vor einen Wettbewerb zu streichen, wenn dafür nicht mindestens drei Teilnehmer genannt haben.

 

·      WB 12 Kombinierter WB Kl. E können nur Reiter nennen, die auch die WB 4 + 11 nennen. WB 14 Kombinierter WB Kl. A nur Reiter, die auch die WB 5 + 13 nennen.

 

·      In allen Wettbewerben, außer WB 5 + 8, sind Hilfszügel erlaubt.

 

 

 

Wettbewerbe:

 

·       1. Führzügel-WB mit Geschicklichkeitsaufgaben
Ponys: 5j.+ält.; keine Großpferde
Ponyreiter: Jahrg. 2011- 2017, die an keinem anderen WB außer WB 7 und 8 teilnehmen
Ponyführer: Mindestalter 14 Jahre
Anforderungen: Es werden mehrere Geschicklichkeitsaufgaben im Schritt und Trab absolviert.
Ausr.+Richtv. WB 223

 

·      2. Führzügel-Geschicklichkeit mit Galopp
Ponys: 4j.+ält.; Keine Großpferde
Ponyreiter: Jahrg. 2009 - 2017, die an keinem anderen WB außer WB 1 und 8 teilnehmen.
Ponyführer: Mindestalter 14 Jahre
Ausr.+Richtv. WB 213,

 

·      3. Reiter-WB Schritt – Trab - Galopp
Pferd: 5j.+ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 6 J., LK: ohne, 7
Anforderungen: In der Gruppe zeigt der Teilnehmer nach Weisung der Richter Schritt, Trab (im Leichtraben und Aussitzen) und Galopp. Bügelüberlegen kann verlangt werden.

Ausr.+Richtv. WB 234

 

·       4. Dressurreiter-WB Kl. E
Pferde: 4j.+ält.r
Alle Altersklassen, Mindestalter 6 J., LK: ohne, 7,6
Ausr.+Richtv. WB 241/D
Aufgabe: RE 5

 

·       5. Dressurreiter-WB Kl. A
Pferde: 5j.+ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 6 J., LK: ohne, 7,6,5, die nicht in WB 1 -3 starten
Ausr.+ Richtv. WBO gem. § 402, A LPO,
Aufgabe: A 2

 

·       6. Dressur-Kür-WB 
Pferde: 4j.+ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 6 J., LK: ohne, 7,6,5
Anforderungen: 254 Reiten der 3 Grundgangarten, einfache Hufschlagfiguren (Volten erlaubt).
Ausr.+Richtv. WB 254
Kostüme und Blumenschmuck erlaubt; Dauer 5 Min.

 

·       7. Kostüm-Kür für 2 Reiter 
Pferde: 4j.+ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 6 J., LK: ohne, 7,6,5
Anforderungen: 257 Die Gestaltung ist beliebig, mindestens 3 Grundgangarten müssen gezeigt werden.
Ausr.+Richtv. WB 257
Dauer 3-4 Min.

 

·      8. Sicher in der Bodenarbeit
Pferde: 4j.+älter
Teilnehmer: Jahrg. 2013+ält.

Anforderungen: Der Teilnehmer führt sein Pferd durch eine Aufgabe mit Elementen aus Führ-, Gelassenheits- und Geschicklichkeitstraining.
Ausr.+Richtv. WB 107/B

 

·      9. Jagd um Punkte-WB mit Joker
Allround-WB Aktionsparcours Stufe II
I
Pferd: 5j. + ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 6 J.

Anforderungen: Die Teilnehmer stellen sich ihren Parcours aus den gestellten Aufgaben gem. Allround-WB Aktionsparcours vor Ort selbst zusammen. Zeitvorgabe: 1 Min. 40 Sek. Jedes Hindernis darf max. 2-mal aber nicht direkt hintereinander durchritten werden. Richtungsvorgaben beachten! Am Ende darf der Joker einmal geritten werden.
Ausr. WB 203
Bewertung: Bei Gelingen der Aufgabe werden die für die Aufgabe vorgesehenen Punkte hinzugezählt,
bei Fehler werden keine Punkte erreicht. Die Punkte für den Joker werden bei Gelingen dazugezählt, bei Nichtgelingen abgezogen.

 

·      10. Springreiter-WB
Pferde: 5j.+ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 6 J., LK: ohne, 7
Anforderungen: Nach Weisung der Richter werden in Gruppen bis zu 4 Teilnehmern Parcoursausschnitte, verbunden mit einfachen Aufgaben, geritten.
Ausr.+Richtv. WB 261

 

·      11. Stilspring-WB Kl. E ohne erl. Zeit
Pferde: 4j.+ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 8 J., LK: ohne, 7,6
Anforderungen: Parcours mit max. Hindernishöhe und –weite von 0,75 m; ohne erlaubte Zeit.
Ausr.+Richtv. WB 265

 

·      12. Kombinierter WB Kl. E
Pferde: 5j.+älter
Teilnehmer, die mit demselben Pferd/Pony in WB 4 und 11 genannt und gestartet sind.
Ausr.+Richtv. WB 602

 

·      13. Stilspring-WB Kl. A ohne erl. Zeit
Pferde: 5j.+ält.
Alle Altersklassen, Mindestalter 8 J., LK: ohne, 7,6,5
Anforderungen: Parcours mit max. Hindernishöhe und –weite von 0,95 m; ohne erlaubte Zeit.
Ausr.+Richtv. WB 265 geändert

 

·       14. Kombinierter WB Kl. A
Pferde: 5j.+ält.
Teilnehmer, die mit demselben Pferd/Pony in WB 5 und 13 genannt und gestartet sind.
Ausr.+Richtv. WB 602

 

·       15. Jump & Joke
Pferde: 5j.+ält.
Teilnehmer: Jahrg. 2013+ält.
Anforderungen: Team aus 2 Teilnehmern, ein Teilnehmer und ein Läufer
Der Teilnehmer absolviert einen Springparcours von max. 0,70 m Hindernishöhe,
der Läufer einen Spaßparcours
Ausr.+Richtv. WBO 501 geändert

 

Einsätze:

 

·       Wettbewerbe  3 - 7 und 9, - 14         10,00 € / 7,00 € (Mitglieder RuFV Rittergut Burg Sievernich)

 

·       Wettbewerbe  1, 2, 8                         7,00 €

 

·       Wettbewerb   15                             10,00 € pro Paar

 

 

 

Vorläufige Zeiteinteilung:

 

·       Wettbewerbe 2, 4, 7, 8, 9, 11, 12 Samstag

 

·       Wettbewerbe 1, 3, 5, 6, 10, 13, 14, 15 Sonntag

 

 

 

Richter: Veronika Geisler